DSC Hanseat: Gut vorbereitet für die neue Saison und das Highlight gegen B U

Anzeige
TSV Sasel II - DSC Hanseat = 2:2
Hamburg: Sportplatz Vogesenstrasse |

Mit einem 5:3-Auswärtssieg beim Kreisliga 4-Konkurrenten Vorwärts/Wacker Billstedt II hat der Dulsberger Club DSC Hanseat seine Testspiel-Serie für die Saison 2013/2014 erfolgreich abgeschlossen. Am kommenden Samstag (15 Uhr auf dem Sportplatz Vogesenstrasse) geht mit dem Oddset-Pokalspiel gegen den Oberligisten HSV Barmbek Uhlenhorst (B U) die Saison dann richtig los.

2012/2013 die erfolgreichste Saison seit langem

Nach dem Aufstieg in die Kreisliga im Sommer 2011 und dem etwas glücklichen Klassenerhalt im ersten Kreisliga-Jahr belegte der DSC Hanseat in der Saison 2012/2013 in der Abschlusstabelle den 5. Rang - seit vielen Jahren die beste Liga-Platzierung des Traditionsvereins, dessen Geschichte bis ins Gründungsjahr 1899 zurückreicht. Mit 76 Toren stellten die Dulsberger sogar die drittstärkste Offensive, 67 Gegentreffer waren aber zu viel, um ganz oben mitzuspielen.

Gezielte Verstärkungen für das zusammengebliebene Team

Deswegen legte das Trainer-Team um Trainer Ghazi Mustapha bei den Verstärkungen für die neue Saison ein besonderes Augenmerk auf die Stärkung der Defensive. Mit einem zusammengebliebenen offensivstarken Kader und insgesamt 6 Neuzugängen will der DSC Hanseat in der kommenden Saison auf jeden Fall besser abschneiden als in der letzten Saison und ins Aufstiegs- und Meisterschaftsrennen eingreifen.

Erfolgreiche Testspiel-Serie: Nur 1 Niederlage

Die Vorzeichen dafür stehen nicht schlecht: Bei9 Testspielen verliessen die Dulsberger sechsmal als Sieger den Platz, lediglich gegen den zwei Klassen höher angesiedelten Landesligisten UH Adler gab es ein 1:4-Niederlage. Insgesamt betrug das Torverhältnis aus allen Spielen 42:23. Die vielen Gegentore zeigen allerdings auch, dass die Abwehrprobleme der vergangenen Saison noch nicht vollständig überwunden sind.

Saisonstart mit Highlight: Oberligist B U gastiert an der Vogesenstrasse

Der Ernst des Fussballlebens beginnt für den DSC Hanseat am kommenden Samstag gleich mit einem grossen Kaliber: Im David-gegen-Goliath- Nachbarschafts-Duell treffen die Dulsberger auf den Oberligisten B U. Eine schwer lösbare Aufgabe für einen ambitionierten Kreisligisten. Aber wie heisst es im Fussballer-Deutsch immer wieder: Der (Oddset-)Pokal hat seine eigene Gesetze.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige