Klassenerhalt gesichert - Start für den Neuaufbau

Anzeige
Hamburg: Sportplatz Vogesenstrasse |

Mit dem Punktgewinn beim 1:1 gegen Hamm United II und den Punktverlusten der Abstiegskandidaten RW Wilhelmsburg II und Bergedorf 85 II hat der DSC Hanseat jetzt auch theoretisch den Klassenerhalt gesichert. Damit werden jetzt auch die Planungen für die nächste Saison 2015/2016 konkret: Dafür visieren die Dulsberger nach 4 erfolgreichen Jahren in der Kreisliga einen Neuaufbau mit einer jungen Mannschaft an.

Ernste Sorgen um den Klassenerhalt musste man sich beim DSC Hanseat nicht wirklich machen: Das Team startete von Platz 9 in die Saison und auf diesem stabilen Mittelfeldplatz stehen die Dulsberger auch nach dem 25. Spieltag. Da sich aber an der Vogesenstrasse schon seit geraumer Zeit zum Ende der Saison ein ziemlicher Umbruch abzeichnet, war die Erleichterung am vergangenen Wochenende gross, als in der allerletzten Minute des Spiels gegen Hamm United II der vielumjubelte und hoch verdiente Ausgleichstreffer gelang.

Denn jetzt kann man auf dem Dulsberg in aller Ruhe den nötigen Neuaufbau starten: Nachdem aus dem Trainerteam Ghazi Mustapha bereits zur Winterpause ausgeschieden war (er wechselte zum ASV Hamburg), wird auch Turgut Ceylan zum Saisonende seine Trainertätigkeit beim DSC beenden. Nachfolger wird der derzeitige Jugendtrainer Jörg Haenle, der aus einigen wenigen verbleibenden Spielern, etlichen Nachwuchskräften aus der erfolgreichen Dulsberger Jugendarbeit und möglichen Neuzugängen für die kommende Saison ein neues Team formen soll. Sportliches Ziel ist der erneute Klassenerhalt, darüber hinaus geht es mit der Fokusierung auf den eigenen Nachwuchs auch um eine stärkere Identifikation mit dem Stadtteil.

Der Kern des neuen Teams hat schon vor einigen Wochen gemeinsam mit der im Aufbau befindlichen A-Jugend die Vorbereitung aufgenommen: Derzeit wird bereits unter der Leitung von Jörg Haenle immer montags von 18.30 - 20 Uhr auf dem Sportplatz Vogesenstrasse trainiert.

Wer Lust auf ehrlichen Fussball hat und beim Neuaufbau des DSC-Kreisliga-Teams und der Dulsberger A-Jugend mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen, hier vorbeizukommen.

Kontakt: Jörg Haenle, Phone: 0176/41166725, Mail: joerghaenle@aol.com

Ausserdem lädt der Vorstand des DSC Hanseat am Mittwoch, dem 15. April, um 19 Uhr zu einem Informationsabend zur neuen Saison 2015/2016 ins Vereinsheim "Cafe Südpol", Dulsberg-Süd 12, 22049 Hamburg ein.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige