Start 2016: 2. Hans-Wolkowski-Hallenfussball-Turnier des DSC Hanseat am 10. Januar

Anzeige
Hamburg: Sporthalle Alter Teichweg |

In Erinnerung an seinen langjährigen Spieler, Schiedsrichter, Schiedsrichter-Obmann und Platzkassierer findet am kommenden Sonntag (10. Januar) in der Sporthalle des Stadtteilschule Alter Teichweg das 2. Hans Wolkowski-Hallenfussball-Turnier des DSC Hanseat statt. Ab 10 Uhr treten insgesamt 12 Teams in 2 Gruppen gegeneinander an. Titelverteidiger ist die 1. Mannschaft des DSC Hanseat, die Ende 2014 die 1. Auflage des Turniers für sich entscheiden konnte.

Gespielt wird in den beiden Gruppen zunächst im Modus "Jeder gegen jeden", die beiden Erstplatzierten der jeweiligen Gruppen ermitteln dann in Über-Kreuz-Spielen die Teilnehmer des kleinen (3.) und des grossen Finales (1.Platz). Jedes Team besteht aus insgesamt 8 Spielern - 5 Aktiven und 3 Auswechselspielern.

Im Einzelnen treten die folgenden Teams an:

Gruppe 1
SVS Mesopotamien
1. FC Eimsbüttel
SC Osterbek
FC Tippel 2
TSV Wandsetal 2
DSC Hanseat 1


Gruppe 2
Lemsahler SV
ASV Hamburg
MSV Hamburg
UH Adler 3
Standard Alu
DSC Hanseat 2


Für Speisen und Getränke (Würstchen, belegte Brötchen, Kuchen, Kaffee, Bier etc.) ist reichlich gesorgt. Zuschauer sind zu diesem Hallenturnier, mit dem der DSC Hanseat eine im vergangenen Jahr begründete Tradition auf dem Dulsberg fortsetzen möchten, herzlich willkommen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige