Barmbeker Theater laden ein!

Anzeige
Foto (Doris Vetter): Das Chorprojekt „Music rocks!“ unter der Leitung von Doris Vetter lädt zum Mitsingen ein

Am 10. September ist die lange Theaternacht

BARMBEK Zur Theaternacht Hamburg am 10. September eröffnen rund 40 Theater die neue Spielzeit mit einem gemeinsamen Paukenschlag. Mit dabei sind das Theater Die BURG am Biedermannplatz und das Theater an der Marschnerstraße, die Ausschnitte aus ihren Programmen für die Spielzeit 2016/17 präsentieren.
In der BURG geht es um 18.30 Uhr los. Auf dem Programm stehen eine Mischung aus Show, Theater, Comedy und Zirkus mit „Se Puttels“ sowie das Impro-Theater „Das Elbe vom Ei“. Ein besonderes Highlight ist der Auftritt von „Music rocks!“ mit Ausschnitten aus dem aktuellen Programm. Danach lädt das Chorprojekt von Doris Vetter zum offenen Singen ein. Ab 23 Uhr gibt es einen Tanz-Crashkurs mit Tanzfee Katharina Kickinger. Zur Aftershow-Party verwöhnt DJane D_nise L mit flotten Rhythmen.
Im Theater an der Marschnerstraße beginnt das Programm um 19 Uhr mit einer Kindervorstellung. Danach stehen Szenen der aktuellen Stücke auf dem Programm: Von Komödie über Kriminalgeschichte, von Musiktheater bis Impro.
In der Theaternacht verkehren 50 Shuttle-Busse sowie Alsterdampfer zwischen den Spielstätten. Tickets für die Theaternacht sind noch bis zum 9. September an allen Vorverkaufsstellen, an den Tageskassen der jeweiligen Theater sowie im Webshop zum Vorverkaufspreis von 15 Euro erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 17 Euro. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren ist frei. (ruh)

www.theaternacht-hamburg.org
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige