Großes Theater im Winterhuder Fährhaus

Anzeige
Louisa (Barbara Wussow) und Alexandre (Peter Bongartz) werden ein Paar, haben aber noch unterschiedliche Vorstellungen von Glück Foto: Loredana La Rocca

Schauspielkunst mit Barbara Wussow und Peter Bongartz

Von Christian Hanke
Winterhude
Spannende Beziehungskomödie mit toller Besetzung in der Komödie Winterhuder Fährhaus: Barbara Wussow und Peter Bongartz spielen eine wirkliche Komödie: „Glück – Le Bonheur“ von Eric Assous. Unterschiedliche Glücksvorstellungen treffen da aufeinander: ein wenig typisch Mann, typisch Frau. Alexandre, der umtriebige Restaurantbesitzer, gerade geschieden und Vater von drei Töchtern, schläft mit Louise, Kinderbuchautorin und Single. Am nächsten Morgen will er sich sogleich aus dem Staub machen, doch „reinschneien, konsumieren und abhauen“ ist nicht bei Louise. Sie versteckt einfach den Haustürschlüssel. Ihr Casanova muss bleiben. Man wird ein Paar, heiratet sogar. Doch Alexandres geschiedene Frau bleibt im Spiel, hält Kontakt zu ihrem Ex, der sie nicht ganz loslassen kann. Die entschlossene Single-Frau und der schwankende Ex-Ehemann und Vater, der sich supermännlich tatkräftig gibt: das Glück zwischen beiden entsteht mühsam unter Rückschlägen. Man zofft sich, ist so gut wie auseinander und kommt doch wieder zusammen. Das ist mitunter urkomisch bei allem Ernst der Lage. Barbara Wussow und Peter Bongartz loten den Text in der Regie von Michael Wedekind bestens aus, verkörpern das Schwanken zwischen Festhalten-Wollen und dem Reiz des Single-Daseins eines Großstadt-Paares um die 50 mit großer Schauspielkunst. Das Premierenpublikum wusste diese Darbietung zu schätzen, honorierte sie mit tosendem Beifall. Vielleicht auch, weil viele vieles wiedererkannt haben. Da Assous sein Stück auch noch mit einem bemerkenswerten Schluss enden lässt, war‘s eine absolute Sternstunde der Komödie Winterhuder Fährhaus.

„Glück – Le Bonheur“: zu sehen bis 6. November, Hudtwalckerstraße 13, Karten unter Telefon 480 680 80. Weitere Infos und Tickets: Komödie Winterhuder Fährhaus
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige