Konzert in St. Nikolai

Anzeige
Die Kantorei St. Nikolai präsentiert unter anderem Otto Klemperers Credo aus der „Missa sacra“ als Erstaufführung in Hamburg Foto: Hinrich Franck

Spenden kommen der Flüchtlingsambulanz für Kinder und Jugendliche im UKE zugute

Harvestehude Die Hauptkirche St. Nikolai am Klos-terstern lädt am Mittwoch, 14. November, um 19 Uhr zu einem besonderen Konzert ein. Präsentiert werden die Werke jüdischer Komponisten, die in der NS-Zeit verfolgt und vertrieben wurden, darunter Alexander Zemlinsky und Otto Klemperer. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Spenden kommen der Flüchtlingshilfe Harvestehude und der Flüchtlingsambulanz für Kinder und Jugendliche im UKE für die Beratung und Therapie traumatisierter Flüchtlingskinder zugute. (lan)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige