Kult-Bauer Hader in Eppendorf

Wann? 28.04.2017 bis 30.04.2017

Wo? Ludolfstraße 53, Ludolfstraße 53, 20249 Hamburg DE
Anzeige
Bauer Hader (Nils Loenicker) will Kreistagsabgeordneter werden Foto: Stefan Malzkorn
Hamburg: Ludolfstraße 53 |

Alma Hoppes Lustspielhaus: In „Nu is Sense“ bekommt der Landwirt Besuch von seinem Bruder aus der Türkei

Eppendorf Bauer Hader ist wieder da! Der so typisch norddeutsche und fernseh-bekannte Kultlandwirt aus dem einst drei Höfe umfassenden Dorf Hader im Kreis Hanebüchen, erschaffen von Nils Loenicker, Kabarettist des Duos Alma Hoppeaus Eppendorf. Am 28., 29. und 30. April, wird Loenicker als Bauer Hader wieder in Alma Hoppes Lustspielhaus mit norddeutschem Charme begeistern. Das bedeutet; wenige Worte, aber treffsicher, komisch, aber trotzdem nett.

„Nu is Sense“

In seinem Programm „Nu is Sense“ kandidiert Hader als Kreistagsabgeordneter im Kreis Hanebüchen. Bürgermeister in Hader ist er schon und Mitglied der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr. Auch ist er als Ernährungsberater unterwegs. Die Arbeit hat er nicht erfunden. Seine Frau Herta führt den Haushalt, er den Hof. Und dann gibt es da noch seinen Bruder Ali Hader, der bei der Geburt vertauscht wurde, und in der Türkei aufwuchs, nun aber nach Deutschland kommt, um dort zu bleiben. Da zeigt Loenicker ganz andere Talente. (ch)

„Nu is Sense“: 28., 29. und 30. April, 3. Mai, 26. Juni, 20 Uhr (sonntags 19 Uhr), Alma Hoppes Lustspielhaus, Ludolfstraße 53 Karten: Telefon 555 6 555 6 oder Alma Hoppes Lustspielhaus
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige