Literatur in den Häusern der Stadt - "Auf den Spuren Homers" Raoul Schrott

Wann? 26.05.2013 19:00 Uhr

Wo? Renate Iven zu Gast im Heine-Haus, Elbchaussee 31, 22765 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Renate Iven zu Gast im Heine-Haus | HOMERS HEIMAT! Er gilt als erster Dichter des Abendlands, doch wer war Homer? In welcher Zeit, in welcher Gesellschaft hat er gelebt? Diese und eine Vielzahl weiterer
Fragen stellte sich Raoul Schrott, als er die "Ilias" neu übersetzte. Entstanden ist eine anregende Nachdichtung, in zeitgemäßer Sprache, unterhaltsam und lebendig. Bei der Begegnung mit Raoul Schrott, aufgewachsen in Tunis und Österreich, treffen Sie auf einen vielsprachigen, viel gereisten und vielfach ausgezeichneten Autor, der Sie in die alte Welt führ t und Ihnen in seiner wundervollen Sprache und mit seinem reichen Wissen auf angenehm unaufgeregte Weise die schillernden Persönlichkeiten der Antike und die historischen Vorbilder für unsterbliche Figuren wie Paris, Helena, Hektor, Achilleus und Priamos vorstellt.

RANDNOTIZ: „Nie zuvor gab es so viel an Wissen über den Menschen und das Universum – doch je mehr Daten und Details angehäuft werden, desto weniger verstehen wir im Grunde. Wir wissen zwar, dass die alten Mythen nicht mehr stimmig sind – eine andere Geschichte, die uns und die Welt erklär t, gibt es jedoch nicht.“ Raoul Schrott
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige