Marion Meinberg stellt Bilder in Eppendorf aus

Anzeige
„Löwin Eva“ von Marion Meinberg Bild: Marion Meinberg
Hamburg: Lehmweg 57 |

Hamburger Künstlerin zeigt ihre Arbeiten bis zum 7. Januar

Eppendorf Erstmals stellt Marion Meinberg in den Räumen von Karsten Seinsche in Eppendorf aus. Die Hamburger Künstlerin zeigt in dieser Ausstellung „Pasión“ Bildnisse und Objekte die für mehrere Wochen zwischen Möbeln und Accessoires des Interior-Designers im Lehmweg Platz finden werden. Die Werke der
Malerin, wie „6 Min (Ei)“, „Psytrance”, oder schlicht „Löwin Eva“ sind auf Leinwand in Acryl gearbeitet. „In meinen Kunstwerken strebe ich danach meine unterbewusste Wahrnehmung zuzulassen, dabei bricht oft auch Humor durch“, so die Künstlerin über ihre Ansätze. Dabei ist es Marion Meinberg nicht wichtig eine reale Abbildung einer Figur zu erschaffen, sondern Schatten einzusetzen, wenn dieser den Fokus auf das Wichtige noch verstärke. Farben haben eine große Bedeutung in ihren Bildern, die durch viele Farbschichten, neben- und übereinander, entstehen. „Ein Blick auf das Leben im hier und jetzt, mit dem Verständnis und den Kenntnissen von Vorgeschichte und meiner Persönlichkeit“, kommentiert die bildende Künstlerin ihre Bilder. In ihren Objekten verarbeitet Marion Meinberg auch Textilien, kombiniert mit Materialien, wie Draht und Holz. (kg)

„Pasión“, bis 7. Januar 2017, Interior & Design, Lehmweg 57, geöffnet: Di.- Do.: 11-19 Uhr und Fr.: 11 bis 16 Uhr
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige