Momsen und mehr

Anzeige
Werner Momsen alias Detlef Wutschik präsentiert seine zweite Soloshow: „Mensch bleiben!“ Foto: Alma Hoppes Lustspielhaus

Bei Alma Hoppe darf wieder gelacht werden

Hamburg. In Alma Hoppes Lustspielhaus darf wieder gelacht werden. Die Sommerpause ist vorbei. Auch Gäste mit Hörgeräten können jetzt mitlachen, denn das Lustspielhaus hat Hörschleifen installieren lassen. Alma Hoppe, das gastgebende Kabarettduo, zeigt derzeit sein neues Programm „Männer mit Blackout - Total Amnesie“. Am Montag war endlich Jürgen Becker zu sehen, der seinen letzten in Eppendorf geplanten Auftritt absagen musste. Aktuell geben sich die a-capella-Truppe LaLeLu (16.-20.9.), FiL (21.9.), das Improvisationstheater hidden shakespeare (22.9., 17.10., 3.11.),Frank Grischek (23.9.), Scheibe (24.9.), Michael Ehnert vs. Jennifer Ehnert (25.-27.9.), Thomas Freitag (28.9.), Sebastian Schnoy (29.9.), Liederjan (6.10.) und Christoph Sieber (13.10.) die Ehre. Am 14. und 15. Oktober stellt Florian Schroeder sein neues Programm „Entscheidet Euch!“ vor. Die Aufforderung richtet sich an die Generation der Dreißigjährigen, denen er Leerlauf vorwirft: „Zwischen Facebook und Starbucks kreisen wir um uns selbst - mit Vollgas in den Leerlauf.“
Nach Richard Rogler (16.10.). Wilfried Schmickler (18.10.), Lutz von Rosenberg Lipinsky (19.10.), Werner Koczwara (21.+ 22.10.), Joachim Busse (23.- 25.10.), Detlef Wutschik (26.10.) und Axel Pätz (27.10.) folgt im November Premiere auf Premiere. Martin Buchholz beginnt am 10. und 11.11. mit „Nachspielzeit 2014/2015“, gefolgt von Lars Reichow (12.11. „Freiheit“), Henning Venske (14. + 15.11. „Es war mir ein Vergnügen“), Jens Neutag (16.11. „Das Deutschland-Syndrom“), Andreas Rebers (19.-21.11. „Rebers muss man mögen“) und Martin Schmitt (22.11., Hamburg-Premiere „Von Kopf bis Blues“). Und dann ist auch fast schon Weihnachten: „Wer nimmt Oma?“ (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige