Neujahrskonzert im Goldbekhaus

Wann? 06.01.2017

Wo? Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, Hamburg DE
Anzeige
Mystische und wehmütige Klänge bringt das Trio „Sedaa“ ins Goldbekhaus
Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 |

In Hamburg-Winterhude wird das neue Jahr mit dem Trio „Sedaa“ begrüßt

Winterhude Das Goldbekhaus begrüßt das neue Jahr mit einer ganz außergewöhnlichen Musik: „Sedaa“ bedeutet im Persischen „Stimme“ und verbindet die traditionelle mongolische mit der orientalischen Musik zu einem ebenso ungewöhnlichen wie faszinierenden Ganzen. Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge – erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt. Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur verschmelzen zusammen mit pulsierenden orientalischen Trommelrhythmen zu einer mystischen Melange der Schwingungen und Stimmungen.

Trio „Sedaa“: 6. Januar, Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, 20.30 Uhr
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige