Pakman und Depressionen im Goldbekhaus

Wann? 07.10.2017

Wo? Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, Hamburg DE
Anzeige
Armin Sengbusch präsentiert ein Bühnenstück Foto: Sengbusch
Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 |

Das Kulturzentrum in Winterhude bietet wieder ein volles Programm

Winterhude Ein tolles Wochenende naht! Den Auftakt macht am Freitag, den 6.10., um 20.30 Uhr, „Mischpoke“ die ihre neue Klezmer CD „Bloyer fun blo“ vorstellen. In diesem Programm nimmt die Mischpoke ihr Publikum mit auf die Sonnenseiten des Lebens: freudig, hoffnungsvoll, liebend, leidend, aber auch melancholisch und witzig.Spannend wird es für Kinder ab 4 Jahren mit dem Stück „Post uit Hessdalen“. Pakman fährt mit seinem Lkw im ganzen Land herum, um Pakete auszuliefern – immer präzise und pünktlich. Jongleur Stijn und Schlagzeuger Frederik bringen den Truck zum Klingen. Vorstellungen am 7.10. um 15 und 16 Uhr, nur 25 Plätze! Der Sonnabendabend gehört dem Multitalent Armin Sengbusch. Der Autor, Musiker, Comedian und Poetry-Slammer feiert mit dem Stück „Depressionen leicht gemacht“ Premiere. Ein lustiger, informativer Abend über die ätzendste Nebensache der Welt.

Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg, Telefon 278 70 20
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige