Porträts von Menschen ohne Wohnung

Wann? 26.09.2017 bis 18.10.2017

Wo? Julius-Reincke-Stieg 13, Julius-Reincke-Stieg 13, 20251 Hamburg DE
Anzeige
Susanne Groth hängt eines der Bilder von Fotograf Markus Connenann im Kulturhaus Eppendorf zur Ausstellung „Abseits“ auf, die bis 29. September zu sehen ist Foto: Hanke
Hamburg: Julius-Reincke-Stieg 13 |

Das Kulturhaus Eppendorf zeigt ab 7. September die Ausstellung „Abseits“

Eppendorf Obdachlose sind scheinbar aus der öffentlichen Wahrnehmung weitgehend verschwunden. Ein Grund für Journalistin Susanne Groth und Fotograf Markus Connenann, den Obdachlosen wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Connenann hielt Obdachlose auf St. Pauli im Bild fest. Jetzt sind seine Fotos ab Donnerstag, 7. September, im Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13a, unter dem Titel „Abseits“ zu sehen.

Keine „Elendsfotos“

Es sind keine „Elendsfotos“, sondern Porträts von Menschen, „denen man ansieht, dass sie Emotionen, Leben haben“, wie Susanne Groth erzählt. Die Journalistin, die sich viel mit den Flüchtlingen beschäftigt hat, die nach Europa gekommen sind, wurde irgendwann gefragt, ob sie sich nicht auch mit den hiesigen Obdachlosen beschäftigen wolle. Daraufhin besuchte sie das Café mit Herz in St. Pauli und war erschüttert, wie hungrig deren Besucherinnen und Besucher sind. „Während sie in der Warteschlange zur Essensausgabe standen, haben sie sich die Tomaten genommen, die auf den Tischen lagen“, erzählt Susanne Groth. „Das habe ich zum ersten Mal in Deutschland gesehen“, erzählt die Jounalistin, die schon viele Länder besucht hat, deren Bewohner hungern müssen. Susanne Groth fragte den befreundeten Fotografen Connenann, der aus Düsseldorf anreiste, und einige Obdachlose fotografierte. „Es hat gedauert, bis wir das Vertrauten der Obdachlosen gewannen. Aber schließlich gehörten wir dazu. Sie sind uns richtig ans Herz gewachsen“, berichtet Susanne Groth.

Lesung am 7. September

Zur Eröffnung der Ausstellung im Kulturhaus Eppendorf werden Susanne Groth und Isabel Busch aus dem Buch „Leben im Abseits“ lesen. Am Donnerstag, 7. September, geht es um 20 Uhr los. Die Foto-Ausstellung an sich ist bis 29. September dort zu sehen. (ch)

Weitere Infos: Kulturhaus Eppendorf
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige