Streifzug durch die Spätromantik

Wann? 10.06.2017

Wo? Ludolfstraße 66, Ludolfstraße 66, 20249 Hamburg DE
Anzeige
Auch im Ausland erfolgreich: Vocalensemble „ars nova“ in der Kathedrale von Rochester/Ke Foto: wb
Hamburg: Ludolfstraße 66 |

Vocalensemble „ars nova“ aus Hamburg singt am 10. Juni in St. Johannis Eppendorf

Eppendorf In diesem Jahr unternimmt das Vocalensemble „ars nova“ aus Hamburg einen Streifzug durch das Europa der Spätromantik. Mit Motetten von Stanford, Bairstow (England), Duruflé (Frankreich) und Reger (Deutschland) erklingt expressive und zu Herzen gehende Musik höchster Güte am Sonnabend, 10. Juni, 18 Uhr, in St. Johannis Eppendorf, Ludolfstraße 66 (Eintritt frei), und am Sonntag, 11. Juni, 17 Uhr, St. Gertrud Uhlenhorst, Immenhof 10 (Eintritt 10 Euro), mit Motetten von Charles Villiers Stanford, Edward Bairstow, Maurice Duruflé und Max Reger. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige