3500 km über Eppendorf zur 125-Jahrfeier

Anzeige
Fahrradtour kommt nach Eppendorf. Anlässlich der 125-Jahrfeier der Guttempler in Deutschland treffen sich in Eppendorf Friedens-Radfahrer zu einer Tour von über 3500 km von Flensburg nach Hofheim/Taunus zum Guttempler-Kongress. Dazwischen liegen Etappen durch sämtliche Bundesländer, in denen Guttempler vertreten sind. Seit 1889 helfen die Guttempler Menschen mit Suchtproblemen. Diese Hilfe findet überwiegend in Selbsthilfegruppen, aber auch durch persönliche oder telefonische Beratung statt. Möglichst viele Guttempler in Deutschland sollen vor Ort mit dem Fahrrad erreicht werden. Die Fahrradtour macht deutlich, an wie vielen Orten sich Guttempler ehrenamtlich engagieren.
In Eppendorf wird die Fahrradtour am 29.03.2014 von 11-13 Uhr Station machen. Die Guttempler werden die Gruppe im Rahmen einer Veranstaltung im Guttemplerhaus, Eppendorfer Landstr.39, empfangen. Gäste sind herzlich willkommen. „Wir Guttempler in Eppendorf freuen uns, die Fahrradtour bei uns zu begrüßen. Unsere vier Selbsthilfegruppen treffen sich wöchentlich in unserem Haus. Unser Angebot ist vertraulich und kostenfrei. Wir Guttempler freuen uns über weitere Teilnehmer.“ Frank Lindemann, Initiator der Fahrradtour, wird die gesamte Strecke fahren und dabei auf einzelnen Abschnitten von weiteren Guttemplern unterstützt werden.

Informationen: Guttempler in Deutschland: Christian Bölckow, Mobil: 0163-697 05 85, boelckow@guttempler.de
Informationen: Guttempler in Hamburg: Wolfgang Lütjens, Mobil: 01754153156, w-luetjens@t-online.de.Fahrtenhandy: 015255664882
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
6
Renate Bohnensack aus Farmsen-Berne | 28.03.2014 | 16:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige