ADFC will wissen

Anzeige

Wie fahrradfreundlich ist Hamburg?

Hamburg. Der ADFC Hamburg hat alle Radfahrerinnen und Radfahrer zur Teilnahme am bundesweiten Fahrradklimatest aufgerufen. Der Radfahrclub will ermitteln, wie fahrradfreundlich Deutschlands Städte sind. Mitmachen kann jeder – egal wie oft er Rad fährt. Auf Fragebögen, die beim ADFC Hamburg erhältlich sind, oder im Internet unter www.fahrradklima-test.de können 27 Fragen beantwortet werden. Die Umfrage läuft bis zum 31. Oktober. Die Ergebnisse werden Anfang 2013 im Rahmen einer Preisverleihung bekannt gegeben. 2005 hatte der Hamburger Senat von den Radlern die Quittung für fehlende Radverkehrsförderung erhalten: Hamburg erhielt beim Fahrradklimatest die Note 4,44 und landete auf dem letzten Platz unter den 28 teilnehmenden Großstädten.„Über sechzig Prozent der Deutschen fahren mindestens mehrmals im Monat mit dem Fahrrad. Wir wollen wissen, wo vor Ort angepackt werden muss, um die Bedingungen für den Radverkehr noch besser zu machen“, so Ludger Koopmann, stellvertretender Bundesvorsitzender des ADFC. (ag)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige