Alster Cruiser spenden Blut am 17. Juli

Anzeige
Beim 1. BBFH-Tag im Mai 2015, kamen über 100 Blutspendewillige und noch mehr Besucher Foto: UKE

Bikers Blood for Help-Tag im im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Eppendorf Blut spenden und Gutes tun – das ist auch das Motto des 2. Bikers Blood for Help-Tages im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Am Sonntag, 17. Juli, 16 Uhr, Martinistraße 52, laden die Alster Cruiser und Schirmherr Kalle Haverland alle Biker, Motorradfreunde, Blutspender und alle, die es noch werden wollen, ein, ihr Blut zu spenden und mit ihm zu feiern. Es soll ein Fest für Motorradbegeisterte und Blutspender werden, zu dem die Biker mit ihren Maschinen über das Gelände direkt vor die UKE-Blutspende cruisen. Dort stehen auch wieder Künstler auf der Open-Air-Bühne und heizen den Zuschauern im 20-Minuten-Takt ein. Die kleinen Gäste können sich auf eine Hüpfburg und Kinderschminken freuen. Auch für Getränke und Verpflegung vom Grill ist gesorgt. Der Bikers Blood for Help-Tag wurde gemeinsam mit dem UKE-Blutspendedienst ins Leben gerufen, um durch Blutspenden den kranken Kindern und Erwachsenen im UKE zu helfen. Denn alle im Blutspendedienst entnommenen Blutspenden werden für die Patientinnen und Patienten im Universitätsklinikum eingesetzt. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige