Aufzug für U-Bahn-Halt

Anzeige
Die Haltestelle Hallerstraße soll einen Aufzug bekommen Grafik: Hochbahn

Arbeiten an der Hallerstraße gestartet

Eppendorf Und noch ’ne Baustelle: Seit 5. Januar wird die Haltestelle Hallerstraße barrierefrei ausgebaut. Der U-Bahnhof bekommt einen Aufzug, außerdem wird ein Teil des Bahnsteiges erhöht, damit Fahrgäste leichter in den Zug einsteigen können. Auch Orientierungshilfen für sehbehinderte Menschen werden installiert. Insgesamt kostet der Umbau 1,4 Millionen Euro. Im Frühjahr und im Sommer muss der Betrieb der U 1 zweimal unterbrochen werden.
Der Umbau ist Teil eines Großprojektes „Barrierefreier Ausbau“. Bis Ende 2016 sollen 66 Haltestellen besser zugänglich mit Kinderwagen oder Gehhilfen sein. Ab 2017 soll die nächste Phase starten. Für den barrierefreien Ausbau von U-Bahn-Haltestelle muss auch der Bahnsteig angehoben werden. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige