Ausstellung V in der GALERÍEKA- Zeitgenössische Kunst aus Hamburg

Anzeige
Hamburg: Galerieka | Die Ausstellung V in der GALERÍEKA-Galerie-Kunst-Café

Inspirierend, mythologisch, lebendig, beweglich, historisch, idealistisch und auch spaßig sind die Werke, die Sie in der GALERÍEKA vom 29. September bis 29. November 2015 besichtigen können.
Astrid Darga fotografiert den Hamburger Hafen mit seinem geschäftigem Treiben, Metall auf Metall, Dröhnen und Quietschen, Container und Schiffe. Im Atelier werden die Fotografien als Siebdruck auf gemalte Hintergründe gebracht.
Sophie Le van Gong konzentriert sich mit Strichen und Farben auf die Details. Quellen Ihrer künstlerischen Inspiration sind die antike Geschichte und traditionellen Legenden aller Kulturen, geprägt durch den multikulturellen Einfluss Ihrer Kindheit.
Die Bilder von Susanne von Kuenheim stellen sich mit ihrer Intensität und Lebendigkeit den Erfahrungen, die das Leben brachten, gegenüber. Die Leuchtkraft der Farben spiegelt die Essenz der erlebten Emotionen wider. Intensives Erleben und Fühlen tritt in den Vordergrund.
Frank Linke zeigt Fotokunst in Bewegung zwischen Zeit und Raum.
Die Fotografien sind auf dem schmalen Grad zwischen konkreten und abstrakten Motiven angesiedelt und können die Betrachter zu eigenen Interpretationen seiner Bilder verführen, indem sie ihrer Fantasie einen großen Spielraum zur Verfügung stellen.
„LÄNDERSPIELE“ - die fünf Objekte des Hamburger Künstlers Joern Moeller enthalten Reflexionen über imperiale Insignien über Herrschaftsformen und mächtige Reiche.
Karin Strobls Werke sind großformatig, eigenwillig interpretiert und immer idealisiert. Jedes ihrer Ölbilder, in vielschichtiger Mischtechnik gearbeitet, erzählt von einer ansteckenden, positiven Lebenseinstellung.
Die Skulpturen von Bettina Thiessen dürfen Spaß machen. Es steckt in ihnen meist etwas Lustiges oder auch Unerwartetes.

Und für ein besonderes Geschenk, für eine besondere Gelegenheit oder auch zu Ihrer eigenen Freude gibt es bei uns immer wieder neue Kreationen zu entdecken. Handgefertigte Unikate wie Keramiktassen, witzige mit Acryl bemalte Becher und Schalen, Kunst-Kochbücher, Schmuck und einiges mehr sind liebevoll für Sie präsentiert.

In den großzügigen Räumen der GALERÍEKA ist die Kunst eine Bereicherung für Körper und Seele. Verlockend und köstlich sind die hausgemachten Backspezialitäten des Kunst-Cafés der GALERÍEKA, duftend die Tees und leidenschaftlich die Weine. Raffinierte Salate, Suppen und unterschiedliche Frühstücksangebote runden unser Programm ab.
Ein genüsslicher Ort für Ihre Sinne. 
Vernissage 03.Oktober 16 Uhr.
GALERÍEKA, Ludolfstr.60, 20249 Hamburg, www.galerieka.de, galerieka@yahoo.com, Tel:015221973968
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige