„Da gibt es nichts zu lachen!“, Freitag, 7. Juni, 20 Uhr

Wann? 07.06.2013 20:00 Uhr

Wo? Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13a, 20251 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Emotionales Kabarett mit Armin Sengbusch
Freitag, 7. Juni, 20 Uhr


Wenn Armin Sengbusch, auch bekannt als Schriftstehler, auf der Bühne steht, dann fühlt man sich wie in seinem Wohnzimmer. Kein Wunder, dass die Presse über ihn in den höchsten Tönen schwärmt: „Er ist live ein Erlebnis!“ Ganz gleich, wie groß der Saal auch ist, die familiäre Atmosphäre sorgt für Behaglichkeit – doch niemand sollte sich dabei entspannt zurücklehnen. Gekonnt vollführt der Wortakrobat einen Spagat zwischen Lachen und Tragik, spricht über Belanglosigkeiten, um dann genau den Nerv zu treffen. Und zwar dort, wo es wehtut, mitten ins Herz, in den Erinnerungen und in den Ängsten und Sehnsüchten. Ob nun rein textlich oder musikalisch, Sengbusch versteht es, das Publikum mit auf eine Reise zu nehmen, die auf deutschen Bühnen selten, wenn nicht einzigartig ist: eine Reise durch den Menschen und seine Gefühle. Tiefsinnig ist das Programm „Da gibt es nichts zu lachen“.
€ 9,- /€ 7,-
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige