Endlich - Der Marie-Jonas-Platz ist wieder „streifenfrei“

Wann? 31.05.2012

Wo? Marie-Jonas-Platz, Kümmellstraße, 20249 Hamburg DE
Anzeige
Der Marie-Jonas-Platz im Herzen von Eppendorf Foto: Messing
Hamburg: Marie-Jonas-Platz | Nach vielen Monaten müssen die Eppendorfer beim Überqueren des Marie-Jonas-Platzes nicht mehr über die gelben Linien und Zahlen auf dem Boden nachdenken. Auch die Mitarbeiter des technischen Rathauses blicken erfreut auf das nun wieder streifenfreie Herzstück des Quartiers herunter.

Was war passiert? Nun, zum einen wurde den Organisatoren vom Online-Händler statt des bestellten Kurzzeit-Sprays versehentlich und nicht erkennbar das falsche Langzeit-Produkt geliefert.

Zum anderen konnten die Behörde und die Händler-Versicherung erst nach Erkenntnis der Umstände die beste Reinigungslösung erarbeiten. Zu berücksichtigen waren Umweltfragen, Materialempfindlichkeiten, Fugenfüllung und die Frostgefahr in den Wintermonaten: Wasserlösliche Reinigungsmittel hätten bei Vereisung den Stein sprengen können und ein hohes Unfallrisiko für Passanten mit sich gebracht.

Und so hieß es: „Gut Ding will Weile haben.“ Im Kulturhaus Eppendorf ist man über die konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten in der wortwörtlichen „Lösungsfrage“ begeistert. Hier organisiert man schon den nächsten Flohmarkt als Auftakt für die beliebte Kulturhaus-Sommer-Veranstaltungsreihe auf dem Marie-Jonas-Platz. Am letzten Sonntag im August werden also erneut gelbe Linien und Zahlen die Fläche zieren. Diesmal – da sind sich alle sicher – nur für ganz kurze Zeit.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige