Fußgänger in Hamburg sind genervt

Anzeige
Hannelore Klisch findet den Eppendorfer Weg zu eng für Rollatoren Foto: ch
Was nervt Fußgängerinnen und Fußgänger in Hoheluft-Ost? Knapp 40 Gäste äußerten sich zu dieser Frage kürzlich bei einem von den Grünen Hamburg-Nord initiierten Workshop zur Situation der schwächsten Verkehrsteilnehmer. Die Grünen hatten zwei ganz unterschiedliche Stadtteile aus Hamburg-Nord herausgegriffen, um dort den Fußverkehr zu untersuchen: Alsterdorf und Hoheluft-Ost (das Wochenblatt berichtete).

Nach Alsterdorf war nun Hoheluft-Ost dran. Insbesondere ältere Menschen waren erschienen. Für sie war Barrierefreiheit das große Thema. Die vielen Autos, die gerade in einem so dicht bebauten Stadtteil wie Hoheluft-Ost das Überqueren der Straßen erschweren. Auch der teilweise schlechte Zustand der Gehwege wurde moniert. Als besonderes Hindernis empfanden die Workshop-Gäste die große Kreuzung Eppendorfer Weg/Lehmweg/Lenhartzstraße/Eppendorfer Baum/Eppendorfer Landstraße an der Grenze zu Eppendorf. Auch das Überqueren des Rings 2 (Breitenfelder Straße) wurde als problematisch angesehen.
Schlechte Wegstrecke im Eppendorfer Weg kritisieren einige Damen, die sich bei der LAB (Lange Aktiv Bleiben) Eppendorf/Hoheluft zum Spielenachmittag treffen, zwischen der LAB und der Hoheluftchaussee. Diesen Weg nehmen einige der Damen zum Bus. „Da muss man aufpassen, dass man nicht stolpert. Gerade für Rollatoren ist die Situation schwierig, weil der gepflasterte Gehweg schmal ist. Deshalb müssen die Rollatoren teilweise durch den Sand gefahren werden. Das ist mühsam. Hinzu kommt, dass die Gastronomie an einigen Stellen viel Platz auf dem Gehweg einnimmt“, erläutert Hannelore Klisch.

Ein Planungsbüro wird aus den Ergebnissen des Workshops nun ein Konzept erstellen, das voraussichtlich im September im Regionalausschusss Eppendorf/Winterhude vorgestellt wird. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige