Hamburger Antikmarkt für den guten Zweck

Wann? 29.01.2017

Wo? Zollenspieker Hauptdeich 141, Zollenspieker-Hauptdeich 141, 21037 Hamburg DE
Anzeige
Vintage perfume spray bottle on a flea market
Hamburg: Zollenspieker Hauptdeich 141 |

Lions Club Harvestehude lädt zum 11. Mal zum Stöbern ein. Die Standgebühren erhalten die Elbpiraten in Entenwerder

Hamburg-Harvestehude Der Lokalität angepasst lädt am Sonntag, 29. Januar, der Lions Club Harvestehude zum 11. Mal zu seinem traditionellen Antikmarkt ein. 25 Aussteller präsentieren im Zollenspieker Fährhaus (Zollenspieker Hauptdeich 141) in der Zeit von 11 bis 18 Uhr Gemälde, Schmuck, Silber und hochwertige Möbel. Viele neue Aussteller sind diesmal dabei: Solenzara mit französischen Landhausstoffen und Accessoires, Dorit Louise Jess mit exklusiven Hüten und massgefertigte Walkblazer von Christine Ahrens, Andrea Schaper, die Papierwerkstatt, mit Hochwertigem und Feinem aus Papier, Stoff und Leder. Es werden auch Garten- und Indoormöbel aus Teakholz sowie handgefertigte Lampenschirme, angeboten. Michael Klaas, Antiquitätenhändler aus Blankenese, steht den Besuchern als Sachverständiger zur Verfügung. Eine Tombola und ein Glücksrad gibt es ebenfalls. Die Standgebühren fließen in den Förderverein des Lions Clubs Harvestehude, der die Erträge in diesem Jahr den Elbpiraten in Entenwerder zukommen lässt. Die Initiative wurde von Thomas Friese gegründet und fördert den Segelsport für junge Menschen in Rothenburgsort sowie die Kunst und Kultur im Stadtteil. Der Eintritt ist kostenfrei. (wb)

Weitere Infos: Zollenspieker Fährhaus
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige