Italienische Tänzer

Anzeige
Harvestehude. Einen Blick hinter die Kulissen des Hamburg Balletts von John Neumeier werfen die vier italienischen Tänzerinnen und Tänzer dieses Ensembles: die erste Solistin Silvia Azzoni, der Solist Silvano Ballone und die Gruppentänzer Sasha Riva und Jacopo Bellussi. Sie berichten auch über ihr Leben als Italiener an der Alster. Daniela Rothensee moderiert das Gespräch. (ch)
u Freitag, 30. August, 19 Uhr, Istituto Italiano di Cultura, Hansastraße 6, Eintritt frei, Anmeldungen unter t 39 99 91 30 oder iicamburgo@esteri.it
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige