Kai Debus: Christoph Ploß (CDU) zitiert Senator Horch an den Mühlenkamp

Anzeige
Kai Debus, Stadtteilbeauftragter, Vorsitzender der CDU Alsterdorf, Delegierter im Kreis- und Landesausschuss
Hamburg: Bezirksamt | Aufgrund der massiven Unruhen rund um das Busbeschleunigungsprogramm am Mühlenkamp in Hamburg-Winterhude hat die CDU-Fraktion erneut einen Antrag für die heutige Bezirksversammlung eingereicht. So soll sich nun Verkehrssenator Frank Horch am 17. März 2014 persönlich den Menschen im Goldbekhaus stellen.

Darüber hinaus werden ausführliche Debatten zur geplanten neuen Radwegeführung um die Außenalster sowie Asphaltierungen in Grünanlagen (z. B. im Stadtpark) in der Bezirksversammlung erwartet. Die CDU hat auch hierzu entsprechende Anträge eingereicht.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige