Komm auf die Bank, Luise! Neuer Nachbarschaftsplatz für Jung und Alt in Eppendorf

Wann? 19.04.2013 15:00 Uhr

Wo? MARTINI-Punkt, Frickestraße, 20251 Hamburg DE
Anzeige
MARTINIerLEBEN-Punkt Ecke Frickestr./Schedestr., Bild: Hülya Souk
Hamburg: MARTINI-Punkt |

Im Quartier an der Martinistraße gibt es 630 Stiftswohnungen, in denen ältere Menschen wohnen. Der Verein MARTINIerLEBEN hat deshalb die Initiative ergriffen, an der Ecke Fricke-/Schedestraße einen kleinen Nachbarschaftsplatz für Jung und Alt zu schaffen, den MARTINI∙PUNKT mit zwei ‚Seniorenbänken' der Marke LUISE.

Der vorher unansehnliche Platz wurde neu in rot gepflastert - weshalb er intern auch als 'Roter Platz von Eppendorf' bezeichnet wird -, ein Infoschild und zwei Blumenkübel wurden aufgestellt. Nehmen Sie bitte Platz!

Die offizielle Einweihung des neuen MARTINIerLEBEN-Platzes findet statt am Freitag, den 19.4. um 15:00 Uhr. Wir laden dazu herzlich ein. Das Duo Feinslieb wird aufspielen!


Für die Unterstützung danken wir der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, dem Bezirksamt Hamburg-Nord, der Bezirksversammlung Hamburg-Nord, der Vaterstädtischen Stiftung und privaten Spendern.
MARTINIerLEBEN hat 2012 den von der PSD-Bank und der Hamburger Morgenpost gestifteten Stadtteilpreis gewonnen. Das Preisgeld wurde für die Realisierung des Platzes verwendet.
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
23
MARTINIerLEBEN e.V. aus Eppendorf | 19.04.2013 | 09:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige