Lebenslauf mit Flüchtlingen

Anzeige
Ex-HSV-Profi Manfred Kaltz lief im vergangenem Jahr gemeinsam mit den Gymniasiasten
EPPENDORF. Die Schüler des Gymnasiums Eppendorf laufen am 23. Juni, von 9 bis 12 Uhr, im Kellinghusenpark einen Lebenslauf für den guten Zweck zugunsten von Sternbrücke und Kunstwerk Hamburg. In diesem Jahr gemeinsam mit 15 jungen Flüchtlingen, die in der Beruflichen Schule Eppendorf an der Kellinghusenstraße in AVM (Ausbildung Vorbereitung Migration)-Klassen unterrichtet werden. Für die Runden, die die Jugendlichen laufen, darf gespendet werden. In diesen Tagen werden je ein Gymnasiast und ein junger Flüchtling gemeinsam auf Sponsorensuche gehen. Wer spenden möchte, kann sich auch bei Norbert Grote unter t 520 56 03 melden. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige