Musikschule lädt zum Tag der offenen Tür

Anzeige
Wie wär‘s mit Geige – David Garrett hat auch klein angefangen Foto: Bo Lahola/wb

An verschieden Standorten können Kinder im April mitmachen, ausprobieren und zuhören

Hamburg Mitmachen, Ausprobieren, Zuhören. Unter diesem Motto lädt die Staatliche Jugend-Musikschule Hamburg im April an verschiedenen Standorten zum Tag der offenen Tür.
Die Termine im Einzelnen: Freitag 17. April: Süd-Bergedorf; Samstag, 18. April: West, Nord-West, Nord; Sonntag, 19. April: Mitte; Freitag, 24. April: Süd-Harburg; Samstag, 25. April: Nord-Ost; Sonntag, 26. April: Ost; alle jeweils 15 bis 18 Uhr.
Die Musikschule zeigt dabei ihre Bandbreite von Afghanischer Musik bis Querflöte. Vorgestellt werden Kinderkurse wie Elementare Musikerziehung oder Musikalische Entdeckungsreise, die Musical Akademie für Teens, die Pop- und Jazzklassen und die Jugend-Opern-Akademie. Die Lehrer stehen mit Rat und Tat beim „Schnuppern“ zur Seite. Es werden Instrumente vorgestellt, man kann beim Unterricht zusehen oder mitmachen. Zum Rahmenprogramm gehören Konzerte, in denen die Schüler der Jugendmusikschule ihr Können präsentieren. (wb)

Weitere Infos unter www.jugendmusikschule-hamburg.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige