Neubauprojekt in Eppendorf

Anzeige
Simon Vollmer (wph), Stefan Wulff (Otto Wulff Bauunternehmung), Bezirksamtsleiter Harald Rösler und Ole Klünder (wph) (v.l.) beim Richtfest Foto: Hanke
Hamburg: Löwenstraße |

80 Prozent verkauft: Richtfest für neues Wohnquartier „Leos“ – Erstbezug 2018

Hoheluft-Ost Sie sind fast fertig, die drei Wohnhäuser auf der früheren Gartenfläche zwischen den drei Stiftsgebäuden der Martin-und-Clara-Heimann- und der Senator-Erich-Soltow-Stiftung an Löwen-, Martini- und Breitenfelder Straße. Kürzlich wurde das Richtfest gefeiert. 67 Eigentumswohnungen entstehen in den drei vier- bis siebengeschossigen Gebäuden. Zweizimmer-Wohnungen bis zum Penthouse, 50 bis 200 Quadratmeter groß. „Leos“ heißt das Bauprojekt, abgeleitet von der Löwenstraße, ein Joint Venture der Otto Wulff Bauunternehmung und der wph, Wohnbau und Prokjektentwicklung Hamburg GmbH. Alt und neu vereinigen sich in der Architektur. Die drei Häuser sind den Altbauten der Umgebung nachempfunden, die Fenster erhalten zum Beispiel die gestalterisch prägenden umlaufenden Faschen.

„Wir müssen enger zusammenrücken“

Bezirksamtsleiter Hamburg Nord, Harald Rösler, ging in seiner Festansprache auch auf die teilweise konfliktreiche Geschichte des Bauprojekts ein. Viele Bewohner der umliegenden Stiftsgebäude trauern bis heute um ihren großen Garten, der den Neubauten weichen musste (das Wochenblatt berichtete). „Es verlangte extrem viel Fingerspitzengefühl“, charakterisierte Rösler den Weg bis zum ersten Spatenstich. Als „ein spannendes Projekt“ bezeichnet Stefan Wulff, Geschäftsführer der Otto Wulff Bauunternehmung, die Leos-Häuser. „Wir müssen enger zusammenrücken“, rechtfertigte er die dichte Bebauung zwischen den Stiften und bezeichnete den Dialog mit Nachbarn und Politik als Herausforderung für innerstädtisches Bauen. Wohnungssuchende stören sich nicht daran. Bereits 80 Prozent der Wohnungen sind vergeben. Im ersten Quartal 2018 sollen die Wohnungen fertiggestellt sein. (ch)

Lesen Sie auch: Anwohner verabschieden sich vom Garten
Anzeige
Anzeige
2 Kommentare
16
Michael Deiwick aus Eppendorf | 14.06.2017 | 16:54  
23
J. Stender aus Wandsbek | 16.06.2017 | 22:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige