Rotherbaum: Falscher Paketbote überfällt Frau

Anzeige
Mann gibt sich als Paketbote aus und bedroht eine Anwohnerin in der Rentzelstraße Symbolfoto: wb

Anwohnerin in der Rentzelstraße öffnet dem Täter die Tür. Polizei Hamburg bittet um Hinweise

Rotherbaum Die Polizei fahndet nach einem Überfall nach einem unbekannten Mann, der am Dienstag, 16. August, zwischen 18 und 19 Uhr bei einer Anwohnerin in der Rentzelstraße klingelte und sich über die Sprechanlage als Paketbote ausgab. Als die 53-Jährige ihre Tür öffnete, drängte sie der vermummte, mit einer Pistole bewaffnete Täter, in die Wohnung und verlangte ihre Handtasche. Die Frau weigerte sich ihr Hab und Gut herauszugeben, worauf der maskierte Gangster die Tasche mit rund 500 Euro an sich riss und flüchtete. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 1,75 Meter groß, drahtige Figur. behaarte, sehnige und Unterarme, bekleidet mit einer dunklen Jeans und dunklen Turnschuhen. (th)

Hinweise an das LKA, Telefon 428 65 67 89
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige