Schüler malen Puzzle-Bild der Kulturen

Anzeige
Die Künstlertruppe und ihre Lehrerin, Maria Kulon (r.), vor dem gepuzzelten Wandbild

Imposantes Wandbild in der Ida-Ehre-Schule mit 42 Willkommensgrüßen

Hamburg. 42 Kulturen und 39 Sprachen sind in der Schülerschaft der Ida-Ehre -Schule vertreten. Jetzt weist ein großes Wandbild im Foyer darauf hin. Es zeigt eine aus Puzzleteilen zusammengesetzte Weltkugel und weitere Puzzelteile, die vor himmelblauem Hintergrund um diese Welt fliegen. In jedem Puzzelteil steht das Wort „Willkommen“ in einer anderen Sprache. „Es ist eine Einladung an alle Kulturen. Hier sind sie herzlich willkommen“, erläutert Schulleiterin Helga Wendland. 18 Schülerinnen und Schüler der zwölften Klassen malten das Wandbild in Acryl mit Hilfe von acht Leitern und zwei Gerüsten in wenigen Tagen. Die Gruppe Interkulturelle Vielfalt der Lehrkräfte hatte die Idee. Künstlerin Eleonora Mavromati begleitete das Projekt. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige