Singles lieben Eppendorf

Anzeige

Bezirk Nord ist Spitzenreiter für Alleinlebende

Hamburg-Nord. Die meisten Hamburger Singles leben im Bezirk Hamburg-Nord. 39,7 Prozent der Bevölkerung in diesem Bezirk leben in Einpersonenhaushalten, die 63,1 Prozent aller Haushalte ausmachen. Das sind die höchsten Werte aller Hamburger Bezirke in diesen Kategorien. Winterhude zählt den fünf Hamburger Stadtteilen mit der absolut höchsten Anzahl an Singlehaushalten. In ganz Hamburg liegen Ein- und Zweipersonenhaushalte mit jeweils 30 Prozent der Bevölkerung gleichauf. Unter den 30- bis 50-jährigen Männern leben sogar 40 Prozent in Einpersonenhaushalten (Frauen in diesem Alter nur 27 Prozent). Der Bezirk Eimsbüttel rangiert hinter Hamburg-Nord in Sachen Singleleben auf Platz zwei. 32,7 Prozent der Bevölkerung leben hier in Einpersonenhaushalten, die wie in Hamburg-Nord über die Hälfte aller Haushalte (56,5 Prozent) ausmachen.
Die Haushalte mit drei Personen (14,7 Prozent in Hamburg-Nord, 16,6 in Eimsbüttel) sowie die Vier- und Mehrpersonenhaushalte (16,6 in Hamburg-Nord und 21,1 in Eimsbüttel) liegen in den beiden Singlehochburgen abgeschlagen auf den letzten Plätzen. Sie machen nur 7,8 (Dreipersonen) beziehungsweise 6,1 (Vier- und Mehrpersonen) Prozent aller Haushalte in Hamburg-Nord und 9,5 beziehungsweise 8,3 Prozent der Haushalte in Eimsbüttel aus. Die Datengrundlage für diese Schätzungen ist ein anonymisierter Melderegisterabzug vom 28. Januar 2012. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige