So funktioniert Völkerverständigung

Anzeige
Verabschiedung auf dem Hamburger Flughafen: Beate Rickert, Schulleiterin Katholische Schule St. Antonius, Klassenlehrerin Ulrike Feuser und Mutter Carolin von Below (hinten v.l.) sowie die Kinder Jost, Josef, Max, Lovis, Yakira und Matilda Foto: wb

Viertklässler aus Winterhude besuchen englische Partnerschule

Winterhude Das Vaterunser in englischer Sprache zu beten – für die Viertklässler der Katholischen Schule St. Antonius in Winterhude ist das seit mehr als einem Jahr ein liebgewonnenes Alltagsritual. Denn im vergangenen Schuljahr sind die Jungen und Mädchen eine Partnerschaft mit der St. Anthony‘s Catholic Primary School in Preston in der Grafschaft Lancashire im Nordwesten Englands eingegangen. Seitdem gibt Klassenlehrerin Ulrike Feuser der englischen Sprache im Schulalltag noch mehr Raum. So pflegen die Neun- bis Zehnjährigen mit großem Engagement ihre grenzüberschreitenden Brief freundschaften und berichten von Besonderheiten ihrer Heimatstadt. Der große Wunsch der Kinder nach einem „Staatsbesuch“ in England und dem persönlichen Kennenlernen ist nun – zumindest für einige Jungen und Mädchen – Wirklichkeit geworden. Ende Januar startete eine Delegation aus sechs Grundschülern, zwei Lehrerinnen und einer Mutter von Fuhlsbüttel aus zu einer Projektreise nach Preston. Auf der britischen Insel nehmen die deutschen Gäste an einer Schulversammlung und am Regelunterricht in den Fächern Mathematik und Musik teil und bereiten die Projektarbeit zu einem Städtemodell vor, das die Kinder in Deutschland und England gemeinsam bauen werden. Diese gemeinsame Modellstadt à la „Miniatur Wunderland“ wird Elemente aus Hamburg sowie aus Preston enthalten. Im Mai wird diese länderübergreifende Arbeit in einer Ausstellung münden, die in England und in Deutschland gezeigt werden soll. Ganz im Sinne von gelebter Völkerverständigung. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige