Spendenkonto für Brunnen

Anzeige
Wird der Brunnen an der Ecke Heinrich-Barth-Straße, Born- und Rappstraße bald wieder sprudeln? Spenden für das kühle Nass können ab sofort auf das Konto des Vereins Grindel e.V. mit der Nummer 1238144057 bei der Hamburger Sparkasse (BLZ 200 505 50) unter dem Stichwort „Bornstraße Brunnen“ eingezahlt werden. Grindel e. V. leitet die Spenden an das Bezirksamt Eimsbüttel weiter. Wenn genug Spenden eingegangen sind, kann der Brunnen noch in diesem Jahr wieder in Betrieb genommen werden, wie das WochenBlatt schon berichtete. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige