UKE eröffnet moderne Kinderklinik

Anzeige
Die Namensgeber spendeten am meisten: Front der Werner und Michael Otto Klinik Foto: Hanke
Hamburg: Martinistraße 52 |

Fast 70 Millionen Euro Baukosten. Das neue Kinder-UKE in Eppendorf hat mehr als 148 Betten

Eppendorf Am Donnerstag wird das „Kinder-UKE - Die Werner und Michael Otto Universitätsklinik“ auf dem UKE Gelände an der Martinistraße im Eckbereich Frickestraße feierlich eröffnet. In zweieinhalb Jahren ist die modernste Kinderklinik in Norddeutschland erbaut worden. Die Baukosten in Höhe von 69,5 Millionen Euro wurden und werden noch zu einem Drittel aus Spenden finanziert. 2,5 Millionen Euro fehlen noch. Die Stadt Hamburg gab 20 Millionen Euro. Den Hauptanteil finanzierte das UKE selbst. Die neue Kinderklinik verfügt auf 11.000 Quadratmetern über 148 Betten, inklusive 14 tagesklinischer Behandlungsplätze sowie 16 Intensivbetten und sechs für Kinder nach einer Knochenmarktransplantation. In unmittelbarer Nähe der Kinderintensivstation befinden sich drei Operationssäle.

Geborgenheit für kranke Kinder

23 Spiel-, und Aufenthaltsräume verdeutlichen einen Schwerpunkt des Konzepts. Kranken Kindern Geborgenheit und eine Atmosphäre zu schaffen, „die Kindern hilft, gesund zu werden“. Zur Umsetzung zählen liebevoll gestaltete Räume, Platz zum Wohnen für jeweils ein Elternteil in jedem Patientenzimmer und altersgerechte Spielzimmer für kleine Patienten und gesunde Geschwister oder Freunde. Die Trennung von medizinischen und privaten Bereich. Auch eine Gemeinschaftsküche und eine gemütliche Cafeteria fehlen nicht. Medizinisch konzentriert sich die UKE Kinderklinik auf schwere, seltene, komplexe und ungeklärte Erkrankungen, Stoffwechsel-, neurologische, Herz- und Krebserkrankungen sowie Leber, Nieren und Knochenmarkstransplantationen. Die neue Kinderklinik ist die einzige onkologische Klinik in der Metropolregion Hamburg. Zahlreiche Spezialambulanzen runden das Angebot ab. Die Direktorin Ania Muntau ist begeistert, freut sich über die grüne Umgebung der neuen Kinderklinik. Viele Bäume umgeben das neue Gebäude, gegenüber liegt der Eppendorfer Park. „Das wird die Genesung der kleinen Patienten fördern“, ist sich Muntau sicher. (ch)

Weitere Infos: Kinder-UKE
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige