Wanderführer für Hamburg ausgezeichnet

Anzeige
Gleich wieder auf Exkursion: die passionierten Botanik-Experten Barbara Engelschall, Gisela Bertram und Hans-Helmut Poppendieck (v. l.) Foto: Haas

Das Buch hat 95 Touren durch die Natur im Angebot

Von Waltraut Haas
Hamburg
Raus in die Natur und wandernd die Pflanzenwelt erkunden: Dazu lädt eine neue Hamburgensie auf dem Buchmarkt ein. Viel botanischer Fleiß enthält der 350 Seiten starke Band, an dem 28 versierte und ortskundige Autoren mitarbeiteten. Pünktlich zum 125-jährigen Bestehen des Botanischen Vereins zu Hamburg sei das Werk erschienen, erklärte der Erste Vorsitzende Hans-Helmut Poppendieck bei der feierlichen Präsentation. Groß Borstels Botanik-Experte hat mit Gisela Bertram und Barbara Engelschall das – mit 600 Pflanzen- und Landschaftsfotos – reich illustrierte Buch herausgegeben. Es beschreibt 95 spannende Touren: vom Feierabendspaziergang bis zum Tagesausflug. Zudem enthält es alle Infos, die man für deren Planung wissen muss, wie Karten, Anfahrt, Lage, Naturschutz – und nicht zu vergessen: die Einkehrmöglichkeiten vor Ort.

„Bester Garten-Reiseführer 2017“

Die Präsentation im Jenischpark nutzten die Botanik-Experten mit ihren Gästen gleich für eine Kurzexkursion durch Nordeutschlands bedeutendsten Landschaftsgarten. Unter den alten Eichen sprießen bereits inmitten des immergrünen Efeus Märzenbecher, Bärlauch, Wald-Gelbstern und Lerchensporn. Im feuchten Flottbektal in Wassernähe treibt die Pestwurz schon spektakuläre Blütenknospen, während sie sich für den Austrieb ihrer urtümlich anmutenden Blätter noch Zeit lässt. „Auch wir haben neue Exkursionsziele kennengelernt und vertraute Gebiete endlich mal wieder besucht“, berichten die passionierten Herausgeber nebenbei. Besonders stolz sind sie auf die Auszeichnung ihres Werks als „Bester Garten-Reiseführer 2017“, überreicht am 3. März im fränkischen Schloss Dennenlohe.

Der Botanische Wanderführer für Hamburg und Umgebung ist beim Dölling und Galitz Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich. Preis: 19,90 Euro. Weitere Infos: www.botanischerverein.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige