Wie lange lebt ein Stern?

Nach den Vorlesungen haben die Mini-Studenten Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Kinder-Uni startet ab 1. Oktober

Rotherbaum. Sieben Vorlesungen bietet in diesem Jahr die Hamburger Kinder-Uni, die sich wieder an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren richtet. Zum Thema „Wie lange lebt ein Stern?“ spricht Physiker Professor Dr. Robi Banerjee in der ersten Vorlesung am Montag, 1. Oktober, um 17 Uhr im Audimax der Universität, Von-Melle-Park 4. Es folgen mit einer Ausnahme immer am Montag um 17 Uhr im Audimax Vorträge aus der Biologie, der Geschichte, der Medizin und der Gebärdenforschung. Am Sonntag, 11. November, wird die Kinder-Uni in einer Abschlussveranstaltung um 15 Uhr mit ARD-Wissensreporter Burkhard Weiß beendet. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Die Abschlussveranstaltung nur für diejenigen, die in ihrem Studierendenausweis vier Stempel für vier besuchte Vorlesungen haben. Das ganze Programm und alle Infos unter http://www.kinderuni-hamburg.de. (ch)
 auf anderen WebseitenFacebookTwitternSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.