Willi ist dann mal weg ...

Anzeige
Willi macht Urlaub Grafik: wb

Unser „Redaktions-Kater“ macht Urlaub

Hamburg An dieser Stelle lässt normalerweise unser „Redaktions-Kater“ Willi tief in seine Seele in seinem Leben mit und rund um „seine“ zweibeinige Familie blicken. Doch auch er braucht einmal eine Auszeit. Und die nimmt er sich aktuell. Doch eines ist schon sicher: Im Urlaubskoffer bringt er viele neue Geschichten mit ...

Lesen Sie auch: Kolumne Willis Welt. Erst mal wieder hinlegen!

Lesen Sie auch: Mein Lieblingsfilm ist Catzablanca

Lesen Sie auch: Wie Hundini am Kühlschrank

Lesen Sie auch: Johnny ist eine Frau

Lesen Sie auch: Die Maus auf meinem iCat

Lesen Sie auch: Ein gelungenes Pfoto-Shooting

Lesen Sie auch: Meine Freundin, die Winke-Katze

Lesen Sie auch: Wenn ich das Auto mache

Lesen Sie auch: Es ruht der Graf von Meisenrein

Lesen Sie auch: Da bleibt das Miau im Halse stecken

Lesen Sie auch: Darum gibt es keine Katzenschule

Lesen Sie auch: Gesucht: Ein Pate für Kara & Co.

Lesen Sie auch: Söckchen haben kurze Beine

Lesen Sie auch: Miau eröffnet Chancen

Lesen Sie auch: Echt scharf!

Lesen Sie auch: Fellness statt Catnapping

Lesen Sie auch: Lauschen in der Elsterphilharmonie

Lesen Sie auch: Wo ein Weg ist, ist auch ein Willi

Lesen Sie auch: Ein Duft von Katzenberger

Lesen Sie auch: Auf einen Katzensprung ins Café

Lesen Sie auch: Café mit Weichmacher

Lesen Sie auch: Klarer Fall von Gras-Bulimie

Lesen Sie auch: So weise wie Senecat

Lesen Sie auch: EM-Orakel Willi

Lesen Sie auch: Katze mit Botschaft

Lesen Sie auch: Kater Willi mag keine nassen Pfoten

Lesen Sie auch: Guck mal, wer da liegt!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige