Multiple Sklerose - Gesprächsangebot

Wann? 19.01.2016 14:00 Uhr bis 19.01.2016 16:00 Uhr

Wo? UKE MS-Sprechstunde W32, Martinistraße, 20246 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | Die Erfahrungen mit der unheilbaren Nervenkrankheit Multiple Sklerose sind unterschiedlich, genauso wie die Krankheitsverläufe. Im persönlichen Gespräch kann man im UKE Hamburg einem an MS-Erkrankten Fragen rund um die MS stellen und sich auch über die konkreten Erfahrungen austauschen. „Peer Counseling“ bedeutet, dass Betroffene von „gleich zu gleich“ beraten werden - Bei der gemeinsamen Suche nach einem besseren Weg mit der Krankheit bringen die betroffenen BeraterInnen ihre eigenen Erfahrungen mit ein: ihre Mühen und Ängste, aber auch ihr Selbstvertrauen und ihren Mut. Das Ziel des "Peer-Counseling" ist, die Ratsuchenden zu stärken und sie in ihrem Selbsthilfepotenzial zu unterstützen, eigene Problemlösungen zu entwickeln. Das MS-Peer-Counseling ist eine Einzelberatung und kann ohne Anmeldung besucht werden! Kostenfrei und vertraulich bieten geschulte Ehrenamtliche, die selbst an MS erkrankt sind, an, auf Ihre Fragen einzugehen und Sie bei der Suche nach Lösungswegen zu unterstützen.

Ort: UKE, Räume der MS-Sprechstunde, Martinistraße 52, Haus W 34.
Zeit: 14 bis 16 Uhr.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige