BMW-Modelle bei Dieben beliebt

Anzeige
In Harvestehude werden offenbar besonders gern BMW-Modelle aufgebrochen Symbolfoto: wb

Navis, Airbags und Lenkräder werden häufig ausgebaut

Harvestehude/Rotherbaum BMW-Fahrer müssen vor allem in Harvestehude um ihre Autos bangen. In den vergangenen Tagen wurden gleich fünfmal Navigationssysteme aus den Kraftfahrzeugen des bayrischen Herstellers entwendet. Im Bereich Heilwigstraße/ Frauenthal wurde um 10.30 Uhr festgestellt, dass Täter das hintere Dreiecksfenster eines BMW 5 eingeschlagen hatten und neben dem Navi auch den linken Airbag ausgebaut hatten. Navi plus Lenkrad und Airbag wurden einem BMW 4/35 I in der Heilwigstraße entwendet. Wie die Täter ins Auto gelangten, konnte nicht geklärt werden. Sie hinterließen keine Spuren. Die Tat wurde um 11.30 Uhr entdeckt. Übers hintere eingeschlagene Dreiecksfenster gelangten die Diebe von Navi und Lenkrad eines BMW 5/50 D in der Oberstraße in den Wagen. Navi und Lenkrad ließen die Eindringlinge in einen BMW 5 in der Brahmsallee mitgehen. Ohne sichtbare Spuren gelangten Diebe auch in einen BMW 3 im Grindelhof. Sie klauten Navi und Airbag. Von den Tätern all dieser Diebstähle fehlt bisher jede Spur. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige