Einbrecher von Mieter ertappt - Festnahme am Mühlendamm

Anzeige

Nachts weckte ein Geräusch einen Mann in der Ekhofstraße. Der Einbrecher kam nicht weit.

Ein 31-jährige Serbe, der in eine Wohnung in der Ekhofstraße in Hohenfelde eingebrochen ist, wurde auf frischer Tat erwischt und kurze Zeit später auf dem Mühlendamm von der Polizei geschnappt.

Ein 38-jähriger Wohnungsmieter wurde gegen 4 Uhr morgens durch ein Geräusch geweckt, dachte sich aber zunächst nichts dabei. Wenig später wurde jedoch sein Wohnzimmerlicht eingeschaltet...

Der Mieter bemerkte einen fremden Mann, der sich in dem Zimmer umsah. Der Einbrecher flüchtete, doch Polizeibeamte vom PK 31 konnten nach einer Beschreibung des Mannes kurze Zeit später den mutmaßlichen Täter auf dem Mühlendamm festnehmen. Der Verdächtige hatte einen abgebrochenen Schraubendreher bei sich. Dies passte zum Tathergang des Einbruchs: Das Toilettenfenster der Wohnung war mit einem Schraubendreher und einem Hammer geknackt worden. Der Hammer und ein Fahrrad konnten unterhalb des Fensters aufgefunden und sichergestellt werden.

Der 31-Jährige ist bei der Polizei bereits "einschlägig bekannt" und wollte sich zum Tatvorwurf nicht äußern. Er wurde nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung einem Haftrichter zugeführt. Die Kripo ermittelt. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige