Fahrraddieb fiel zweimal auf

Anzeige
Ein 43-Jährige wurde zwei Mal beim dem Versuch geschnappt, ein Fahrrad zu klauen Symbolfoto: wb

Der Täter wurde dem Haftrichter vorgeführt

Alsterdorf Einem Beamten der Bereitschaftspolizei fiel kürzlich gegen 19.15 Uhr am U-Bahnhof Alsterdorf ein Mann auf, der an einem abgestellten Fahrrad hantierte. Als er den Beamten bemerkte, ergriff der Verdächtige die Flucht, wobei er sein Aufbruchwerkzeug am Tatort zurückließ. Mit Hilfe zur Unterstützung angeforderter Kollegen des PK 33 konnte der erfolglose Fahrraddieb aber wenig später in der U-Bahn festgenommen werden. Wie sich herausstellte, war der 43-jährige Russe erst wenige Stunden zuvor in der Gustav-Falke-Straße in Eimsbüttel geschnappt und anschließend erkennungsdienstlich behandelt worden, nachdem er das Fahrrad eines Jugendlichen geklaut hatte. Nach seiner zweiten Tat wurde der Mann dem Haftrichter vorgeführt. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige