Falscher Handwerker

Anzeige
Mann gab sich als Handwerker aus und raubte eine Rentnerin aus Symbolfoto: wb

Unbekannter Täter raubte Rentnerin Schmuck und Bargeld

Winterhude Bei einer Anwohnerin aus der Alsterdorfer Straße klingelte es kürzlich zur Mittagszeit an der Wohnungstür. Die Rentnerin öffnete. Vor ihr stand ein etwa 40 bis 45 Jahre alter Mann, der erklärte, er müsse ihre Heizungen aufgrund eines Defekts überprüfen. Die Frau schöpfte zunächst keinen Verdacht, ließ den Fremden herein, und auch als dieser sie mehrmals in verschiedene Zimmer schickte, um zu horchen, ob die Heizkörper Geräusche von sich geben würden, blieb die alte Dame arglos. Erst nachdem sich der vermeintliche Handwerker wieder verabschiedet hatte, kamen der 89-Jährigen Zweifel. Und sogleich stellte sie fest, dass der vermutlich aus Südeuropa stammende Unbekannte, der Deutsch mit Akzent sprach, ihren Schmuck aus der Wohnzimmerkommode gestohlen hatte. Außerdem fehlte etwas Bargeld. Eine Fahndung der sofort alarmierten Polizei verlief negativ. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige