Fluchtfahrzeug gestoppt

Anzeige
Flucht der Täter wurde von der Polizei erfolgreich gestoppt Foto: wb

Polizei nimmt zwei Motorraddiebe fest

Rotherbaum Auf seinem Balkon in der Grindelallee wurde ein Anwohner kürzlich Zeuge eines versuchten Motorraddiebstahls. Um 0.15 Uhr sah er die beiden erfolglosen Täter an der Maschine hantieren und verständigte sofort die Polizei. Die Männer, die inzwischen bemerkt hatten, dass man sie beobachtete, flüchteten daraufhin in den für den Durchgangsverkehr gesperrten Grindelweg. Als ihnen dort wenig später zwei Polizeibeamte entgegenkamen, sprangen die Verdächtigen in einen an der Ecke Grindelallee geparkten Mercedes Vito, setzten ohne Licht rückwärts auf die Straße und brausten in Richtung Edmund-Siemers-Allee davon.
Die Flucht war allerdings nur von kurzer Dauer. Zwei Streifenwagenbesatzungen stoppten den Transporter in Höhe der Hausnummer eins und nahmen die 26 und 29 Jahre alten Männer vorläufig fest. Wie sich herausstellte, befanden sich in ihrem Leihfahrzeug Spanngurte, offenbar um das Motorrad zu befestigen. Dessen Schlösser hatten die Täter bereits aufgebrochen, bevor sie die Flucht ergriffen. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige