Polizei Report

Anzeige
Harvestehude
Täter geschnappt

In der Isestraße wurden am vergangen Sonnabend um 6.45 Uhr mehrere Jugendliche beobachtet, die über einen Zaun stiegen. Wie sich herausstellte, waren die Verdächtigen nach Einschlagen einer Scheibe in ein Restaurant eingedrungen. Beamte der alarmierten Polizei konnten zwei Täter vor Ort festnehmen, während ihre Komplizen trotz sofort eingeleiteter Fahndung entkamen. Die beiden 16-Jährigen hatten Schnittverletzungen beziehungsweise Blut an der Kleidung. Bei ihrer Durchsuchung wurde ein gestohlener iPod entdeckt. Eine Passantin übergab der Polizei ein ebenfalls entwendetes Notebook, das sie unter einem Pkw gefunden hatte. Außerdem stellten die Polizisten im Garten eine beschädigte Registrierkasse sicher. (th)

Hoheluft
Brandstiftung

Bei seiner Heimkehr am vergangenen Donnerstag gegen 2.20 Uhr bemerkte ein 22 Jahre alter Mann, dass in einem Eiscafe an der Hoheluftchaussee unterhalb des Briefschlitzes der Tür ein Feuer ausgebrochen war. Ein Versuch die Flammen mit zwei Helfern und einem Pulverlöschgerät zu ersticken, scheiterte. Der kurz darauf eintreffende Zug 13 der Berufsfeuerwehr brach die Tür auf und konnte den Brand schnell löschen, dabei allerdings nicht mehr verhindern, dass hinter dem Eingang befindliches Mobiliar den Flammen zum Opfer fiel. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit einem Bramdanschlag auf ein Eiscafé an der Bismarckstraße am Vorwochenende. Hinweise zu dem oder den Tätern nimmt das LKA, Tel.

428 65 67 89, entgegen. (th)

Winterhude
Autodiebstahl

Gleich vier Pkws wurden in den vergangenen Tagen in Winterhude gestohlen. Im Linnering verschwand ein Audi A6, am Leinpfad einen BMW X6, in dem sich hochwertige Sportausrüstung und Bekleidung befanden. Den Eigentümer eines Daimler Benz 230E dürfte der Diebstahl seines Fahrzeugs besonders schmerzen. Sein 1984 zugelassene Oldtimer kam an der Dorotheenstraße abhanden. Auch eine Tiefgarage in der Gertigstraße war nicht sicher genug. Dort wurde ein BMW Cabrio geklaut. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige