Schwerer Unfall in Eppendorf

Anzeige
Hamburg-Eppendorf: Ein Lkw-Fahrer übersieht eine Passantin bei einem Wendemanöver Symbolfoto: mdt
Hamburg: Tarpenbekstraße |

Lkw übersieht Fußgängerin bei Wendemanöver

Eppendorf Am Freitagmorgen (15. September) wurde eine 53-Jährige beim Überqueren der Tarpenbekstraße schwer verletzt. Ein 22 Jahre alter Lkw-Fahrer war auf der Tarpenbekstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er in Höhe der Martinistraße das Unfallopfer bei einem Wendemanöver übersah und erfasste. Die Frau wollte bei grüner Ampel die Straße überqueren. Die 53-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Verkehrsunfallaufnahme, zu welcher ebenfalls ein Sachverständiger hinzugezogen wurde, war die Tarpenbekstraße in Richtung stadteinwärts für etwa zwei Stunden gesperrt. Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes Mitte/West dauern an. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige