Spaziergänger überfallen

Anzeige
Die Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos Foto: wb

Zwei Männer klauten einem 70-Jährigen das Handy

Harvestehude In den Grünanlagen an der Alster Höhe Fährdamm begegnete ein Spaziergänger am Abend gegen 21.40 Uhr zwei Fremden, die ihn zunächst nach einer Hoteladresse fragten. Doch plötzlich packte ihn einer der Männer von hinten am Hals. Der andere versuchte sein Mantel zu öffnen. Der 70-Jährige wehrte sich energisch. Tatsächlich gelang es dem Rentner einen der Täter in den Unterleib zu treten. Dennoch konnte er nicht verhindern, dass die Räuber seinen Mantel öffneten und sein teures Handy entwendeten. Eine Fahndung der Polizei nach den 25 bis 30 Jahre alten Männer verlief negativ. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige