Taschendieb geschnappt

Anzeige
Der Täter klaute die Handtasche vom Rücksitz eines Autos Symbolfoto: wb

Polizei stellte den 40-jährigen Täter in der Schlankreye

Eimsbüttel/Harvestehude Eine Frau half ihrem gehbehinderten Mann gerade ins Auto, als ein Unbekannter auftauchte, blitzschnell die hintere Tür der Fahrerseite öffnete und sich die auf der Rückbank liegende Handtasche der Dame schnappte. Anschließend lief der Dieb zu einem Fahrrad und flüchtete durch die Gustav-Falke-Straße. Die 74-jährige Geschädigte erhielt von einer hilfsbereiten Passantin ein Handy und alarmierte die Polizei. Zum Glück befand sich eine Streifenwagenbesatzung ganz in der Nähe. Die Beamten nahmen den 40 Jahre alten Täter in der Schlankreye fest. Die gestohlene Handtasche hing noch über dem Lenker. Das darin befindliche Portemonnaie mit 50 Euro hatte der Täter schon geplündert. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung kam er wieder auf freien Fuß. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige