Trickdieb lässt Handy mitgehen

Anzeige
Eine Verkäuferin in der Ludolfstraße wurde Opfer eines Trickdiebes Symbolfoto: wb

Vermeintlicher Kunde beklaut Verkäuferin

Eppendorf In einem Geschäft in der Ludolfstraße erschien am vergangenen Mittwoch um 12.45 Uhr ein circa 20-jähriger Mann, während sein etwa gleichaltriger Begleiter vor der Tür wartete. Der vermeintliche Kunde redete in italienischer Sprache auf die Verkäuferin ein. Dann zeigte er der 49-Jährigen eine Zeitung und tat so, als ob er ihr etwas erklären wolle. Schließlich verließ der als 1,75 Meter groß, dunkelhaarig und hager beschriebene Mann das Geschäft. Wie die Angestellte wenig feststellte, war ihr Handy verschwunden, das zuvor auf dem Verkaufstresen gelegen hatte. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige