Ungebetene Gäste in der Laube

Anzeige
Die Einbrecher hausten mehrere Tage in der Laube des Opfers Symbolfoto: wb

Einer der Einbrecher wurde per Haftbefehl gesucht

Alsterdorf Als ein 53 Jahre alter Laubenbesitzer des Kleingartenvereins „Birkenhain“ an der Bebelallee zu seiner Parzelle kam, sah es im Garten ziemlich unordentlich aus. Außerdem stand ein Holzfenster offen. Die sofort hinzugezogene Polizei stieß in der Laube auf zwei Männer. Die 35 und 46 Jahre Einbrecher hatten dort offenbar schon mehrere Tag gehaust und dabei offenbar ihre Notdurft in der Parzelle verrichtet. Einer der Männer wurde per Haftbefehl gesucht und ins Untersuchungsgefängnis überstellt, während sein Begleiter über Bauchschmerzen klagte und ins Krankenhaus kam. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige